Verabschiedung-alter-Gemeinderat

Bürgermeister Markus Huber (rechts) verabschiedete Thomas Obster, seinen Vorgänger Matthäus Faltermeier, Anton Pöppel und Georg Linseisen (v. l.).

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat die Kommune am Freitag, den 09.05.2014, Bürgermeister Matthäus Faltermeier und die scheidenden Gemeinderäte verabschiedet.

Bürgermeister Markus Huber dankte Ihnen für die ehrenamtliche Arbeit. Trotz hoher Anforderung und Verantwortung hätten sie diese Aufgabe übernommen, weil es eine Ehre für sie gewesen sei. Nach sovielen Jahren werde sichtbar, was in diesem Zeitraum alles geschaffen werden konnte. Huber führte dazu exemplarisch die Dorferneuerung in Haunsbach, das Kirchplatzprojekt in Elsendorf, die Themen Gewerbegebiet und Bauland, den Kindergarten, die umfangreichen Baumaßnahmen an Schule und Kinderkrippe oder auch die derzeit laufende Dorferneuerung mit dem Elsendorfer Bach an.

Allen voran richtete sich der Dank an Matthäus Faltermeier. Von 1984 bis 1996 saß er im Gemeinderat und war im Anschluss drei Legislaturperioden lang Bürgermeister.

Nicht persönlich anwesend waren an diesem Abend Angelika Mandlik, Otto Wagner und Chirstoph Rainer. Gutscheine und Urkunden wurden nachgereicht.


zurück zu "Aktuelles"

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.