Der Auftrag zum Internet-Ausbau in der Gemeinde Elsen­dorf wurde an die Deutsche Telekom vergeben. Nachdem die Telekom die öffent­liche Aus­schrei­bung gewonnen hatte, wurde am Montag, den 01.02.2016, ein Vertrag zum Breit­band­ausbau unterzeichnet.

>> zum Artikel in der Hallertauer Zeitung vom 03.02.2016

Neben der Verlegung von mehr als 30 km Glas­faser­kabel sind auch Tief­bau­arbeiten, die Aus­stattung mit Netz­verteilern sowie die Herstellung von Haus­anschlüssen vor­gesehen. Mit der Inbetrieb­nahme des neuen leistungs­starken Netzes wird in ca. einem Jahr (Anfang Februar 2017) gerechnet. Der über­wiegende Teil der Haus­halte in der Gemeinde wird dann mit hohen Daten­über­tragungs­raten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde versorgt.

 
Daten zum Breitbandausbau in der Gemeinde Elsendorf:


Gesamtlänge Neubau Glasfaserkabel:  30.995 m

davon

  • Tiefbau mit Oberfläche:  2.710 m
  • Tiefbau ohne Oberfläche:  2.900 m
  • Glasfaserkabel in vorhandene Kabelrohre einbringen:  14.280 m
  • Kupferkabel verlegen:  500 m

Zeitplan:

  • Planung / Wegesicherung:  März - Mitte Juni 2016
  • Tiefbauarbeiten:  Juni - Oktober 2016
  • Kabel einziehen / einblasen:  August - Mitte November 2016
  • Montage incl. Strom:  September - Mitte Dezember 2016
  • Systemtechnik Planung / Bau:  Mitte November 2016 - Januar 2017
  • Inbetriebnahme:  Anfang Februar 2017

 

Informationen zum Breitbandausbau in Bayern:  >> Bayerisches Breitbandzentrum

Informationen zum Förderverfahren:  >> Förderfortschritt

 

>> zurück zur Startseite

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.