Vom 22. Mai 2019 bis 22. November 2019 wurde an der Bauschutt-Deponie Hauns­bach sowie am Orts­eingang in Ratzen­hofen von Elsen­dorf kommend die Geschwin­dig­keit durch­fahrender Fahr­zeuge gemessen.

Im Mess­zeit­raum wurden insgesamt 48.662 Fahr­zeuge erfasst. Am Standort Bauschutt-Deponie Hauns­bach wurde das Tempo­limit von 60 km/h über­wiegend ein­gehalten. Am Orts­eingang Ratzen­hofen wurde das Tempo­limit von 50 km/h von ca. einem Drittel der Fahr­zeuge über­schritten.


Mehr Infor­ma­tio­nen zu den Stand­orten des Geschwin­dig­keits­mess­geräts und den ermittel­ten Mess­werten:

 Uebersicht Verkehrsmessungen Gemeinde Elsendorf 2019 12 11

 

Gemessene Geschwin­dig­keiten an den verschiedenen Stand­orten:

  Verkehrsmessung Haunsbach 2019 06 07

> erlaubte Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
 

Verkehrsmessung Ratzenhofen 2019 06 10

> erlaubte Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
 
(Jedes Fahr­zeug wurde beim Vor­bei­fah­ren mehr­mals gemessen, des­halb gibt es mehr Geschwindig­keits­werte als gezählte Fahr­zeuge.)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.