Vom 26. April 2016 bis 12. Septem­ber 2017 wurde in Hauns­bach und an drei Stand­orten in Ratzen­hofen die Geschwin­dig­keit durch­fahrender Fahr­zeuge gemessen.

Im Mess­zeit­raum wurden insgesamt 19.205 Fahr­zeuge erfasst. Das Tempo­limit von 50 km/h an den Mess­stand­orten in Hauns­bach und in der Dorfstraße Ratzen­hofen wurde über­wiegend ein­gehalten. In der St.-Anton-Straße in Ratzen­hofen wurde das Tempo­limit von 30 km/h in beiden Fahrt­rich­tungen von der knappen Hälfte der Fahr­zeuge über­schritten.


Mehr Infor­ma­tio­nen zu den Stand­orten des Geschwin­dig­keits­mess­geräts und den ermittel­ten Mess­werten:

 Uebersicht Verkehrsmessungen Gemeinde Elsendorf 2017 09 12

 

Gemessene Geschwin­dig­keiten an den verschiedenen Stand­orten:

  Verkehrsmessung Haunsbach 2017 05 06

> erlaubte Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
 

Verkehrsmessung Ratzenhofen 2017 07

> erlaubte Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
 

Verkehrsmessung Ratzenhofen 2017 08

> erlaubte Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h
 

Verkehrsmessung Ratzenhofen 2017 08 09

> erlaubte Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h
 
(Jedes Fahr­zeug wurde beim Vor­bei­fah­ren mehr­mals gemessen, des­halb gibt es mehr Geschwindig­keits­werte als gezählte Fahr­zeuge.)